search
Anmelden
1 Punkt
99 Aufrufe
Das Divi Theme kaufen, lohnt sich das? Ich lese immer wieder von Divi als angeblich bestes WordPress Theme. Das soll ja einiges können und auch responsive gut funktionieren. Auf der anderen Seite hört man auch immer wieder, dass Divi und andere WordPress Themes überladen sind und Websites langsam machen. Zudem soll die Bedienung etwas kompliziert sein. 89 Dollar jährlich sind aber nicht gerade wenig, das kostet ja die Mitgliedschaft. Oder kann man Divi auch einzeln kaufen?

Update: Was wir bisher gefunden haben ist Folgendes: Die Nutzer "kaufen" Divi nicht im wörtlichen Sinne, sondern sie erwerben eine Mitgliedschaft. Aktuell kostet Divi wohl 89  USD einmalig oder 249 USD als Lifetime-Angebot. Kommen bei Lifetime noch weitere Kosten für Support o.ä. dazu oder hat man damit mit einer Zahlung für immer Updates und Support gebucht? Und würdet ihr alles in allem sagen, dass es zu dem Preis eine sinnvolle Investition ist, wenn wir Divi kaufen?
in Websites

1 Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort
Ganz ehrlich: Das Divi Theme zu kaufen war für mich eine sehr gute Entscheidung. In der Tat sind Support und Updates bei der Lifetime Membership ohne Zeitbegrenzung und ohne Zusatzkosten inkludiert. Allein das sucht seinesgleichen. Man kann Websites für den Eigenbedarf, aber auch für Kunden mit ein und derselben Lizenz umsetzen und erhält für all diese Websites Support vom Divi Team und von der sehr großen Community. Nach eigenen Angaben von ElegantThemes sind es mehr als 600.000 Nutzer (Stand 2019), das sorgt dafür, dass auftretende Probleme fast nie zum ersten Mal bei dir auftreten - und dass es in der Regel bereits eine Lösung gibt. Andernfalls ist der Support relativ hilfsbereit.

Zum Pricing: Ich sehe keinen Grund, zur jährlichen Mitgliedschaft für 89 USD zu greifen. Das würde nur Sinn ergeben, wenn man davon ausginge, dass ElegantThemes oder Divi nicht mehr lange existieren. Sowas kann immer passieren, ich gehe aber kurz- und mittelfristig nicht davon aus.

Also reden wir über die Lifetime Membership für 249 USD, in der nicht nur Divi enthalten ist, sondern auch noch weitere Themes wie Extra (Divi mit mehr Fokus auf Magazin-Funktionen wie Kategorieseiten) sowie Plugins für Social Sharing und Lead-Generierung. Diese Plugins dürften den Bedarf von 80 Prozent aller Website-Projekte durchaus abdecken.

Wir haben einen Aktionslink, bei dem einerseits wir eine Provision erhalten, andererseits der Käufer einen ordentlichen Rabatt von ca. 10 Prozent oder 25 EUR erhält:

>> https://link.lotsofways.de/divi-discount <<

Wenn du über diesen Link kaufst zahlst du aktuell 224 USD statt 249 USD. Das macht die Entscheidung nochmals leichter.

Ich finde, dass man ElegantThemes vom Funktionsfang her in etwa mit Thrive Themes vergleichen kann, auch wenn letztere stärker in Richtung Conversion / Funnel etc. gehen. Divi ist eher ein Allround-Theme. Doch auch mit Divi lassen sich Funnels, Landing Pages etc. bauen.

Jetzt kommt aber der Punkt: Willst du mit Thrive Websites auch für Kunden erstellen, so zahlst du (Mitte 2019) um die 50 USD - pro Monat - bei jährlicher Zahlweise. Du liegst also bei erst mal 588 USD mit deiner ersten Rechnung - bevor du überhaupt anfängst.

Also ein weiteres Argument für Divi und ElegantThemes  zum Lifetime-Preis von aktuell 224 USD via Discount / Affiliate Link: https://link.lotsofways.de/divi-discount

Zu guter Letzt noch eine weitere Info: Mein Unternehmen Lots of Ways bietet Geschäftskunden-Hosting an, und im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung kriegst Du (nebst anderer Goodies) Divi samt Updates als Leistung ohne Zusatzkosten dazu. Letztlich also ein Weg, Divi auf zulässige Art und Weise gratis zu nutzen.

Details dazu und ggf. auch zur Buchung von Paketen und Domains:

https://www.lotsofways.de/business-webhosting/
11.3k Punkte
...