search
Anmelden
Sie haben Fragen rund um WordPress, Websites, Online Marketing? Unser Team und die Community helfen. Eröffnen Sie ein Nutzerkonto, um bei Antworten informiert zu werden!
1 Punkt
477 Aufrufe
Das Amazon Business Konto wird aktuell ja stark beworben. Ich habe allerdings schon ein persönliches Prime-Konto bei Amazon. Lohnt sich der Amazon Business Account dann überhaupt?

Was ich sehe, ist, dass man dort dann mit Kostenstellen, Auftragsnummern, Abteilungsnummern, usw. ordern kann. Und man kann bei Rechnung zahlen. Aber wie ist es mit kostenloser Lieferung wie bei Prime? Das gibt es bei Amazon Business nicht bzw. nur im Rahmen des zusätzlich kostenpflichtigen "Business Prime", oder?
in E-Commerce
Kategorie geändert von

1 Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort

Die kostenlose Lieferung mit Amazon Prime kann vom persönlichen Prime-Konto auf einen Amazon Business Account für Geschäftskunden erweitert werden. Die Option dazu finden Unternehmen etwas versteckt im Login-Bereich online bei Amazon unter Mein Prime und dort dann unter "Prime-Vorteile teilen". Also dort, wo man die Prime-Vorteile ggf. auch an Familienmitglieder weitergeben kann.

Dort können gewerbliche Kunden nach der Option zur Aktivierung von Amazon Business:

"Erweitern Sie Ihre Prime-Versandvorteile auf Ihr persönliches Business-Benutzerkonto ohne zusätzliche Kosten."

Dort wird der Service für Unternehmer dann etwas genauer beschrieben:

Sie können nun die Prime-Versandvorteile Ihres persönlichen Amazon Prime-Kontos auch für Ihr Amazon Business-Benutzerkonto nutzen und zahlen nur eine Prime-Mitgliedschaft.

Der Vorteil ist, dass man die Möglichkeit erhält, Geschäftliches und Privates getrennt halten und gleichzeitig von den Vorteilen des schnellen, kostenlosen Amazon Prime-Versands mit beiden Konten profitieren. Das Angebot hat aus meiner Sicht keine Nachteile. Amazon will damit derzeit nicht an Gebühren für den Marktplatz verdienen, sondern Unternehmen den Einstieg versüßen, das Angebot schmackhaft machen und die Firmen davon überzeugen, dass es sich lohnen wird.

Dass Amazon Business sich für große Unternehmen lohnt, liegt auf der Hand. Business bietet hier einfach einige prozessuale Vorteile beim Bestellen:

"Fügen Sie Auftragsnummern, Abteilungsnummern, Kostenstellen und mehr zu Ihren Bestellungen hinzu. Die Möglichkeit, Auftragsnummern zu jeder Bestellung hinzuzufügen vereinfacht die Zahlungszuordnung für Einkäufe."

Dieser Vorteil beim Amazon Business Account für größere Unternehmen liegt auf der Hand.

Amazon Business bietet diese Vorteile kostenlos, sowohl die Anmeldung als auch die Nutzung. Kunden durch die Anmeldung bei Amazon Business keine Verpflichtung ein, müssen dafür keine Gebühren bezahlen und sind an keinen Mindestumsatz gebunden.

Aus meiner Sicht lohnt es sich, Amazon Business abzuschließen, weil man damit auf Dauer viele Stunden Arbeit sparen kann.

Man kann die Prime-Versandvorteile eines persönlichen Kontos für ein Business-Benutzerkonto nutzen, aber nicht umgekehrt.

Wenn man Prime "doppelt" hat (privat und Business), dann kann man die Prime-Mitgliedschaft für das Business-Benutzerkonto stornieren / erstatten lassen.

Weitere Infos zu Amazon Business und Anmeldung direkt bei Amazon (Affiliate Link).

14.6k Punkte
Bearbeitet von
...