search
Anmelden
Content Marketing, Social Media, Twitter, Facebook - Fragen und Antworten. Fragen Sie das Team von Lots of Ways und die Community.
Sie befinden sich im Bereich Fragen und Antworten der Lots of Ways GmbH.

Zur Lots of Ways Website

0 Punkte
18 Aufrufe
Ich möchte Code in einem WordPress-Blogbeitrag ausgeben, dafür aber nicht extra ein Plugin installieren. Es geht um den Embed Code für ein selbst gehostetes Video. Allerdings gelingt es mir nicht, obwohl ich den Tag code in eckigen Klammern verwende.

Wie kann ich Code in WordPress korrekt ausgeben ohne dazu ein Plugin verwenden zu müssen?
Gefragt in Websites

1 Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort
Die Verwendung von <code> in eckigen Klammern und abschließend </code> ist schon einmal ein guter Ansatz. Allerdings funktioniert der code Tag nur innerhalb einer Textzeile. Will man Code-Blöcke mit mehreren Zeilen darstellen, so empfiehlt sich der Tag <pre> und abschließend </pre>. Er steht für "vorformatierter Text" und hat zur Folge, dass eine Monospace-Schrift verwendet wird. Man kann sowohl code als auch pre dann noch mit CSS stylen.

Wichtig ist noch, dass der Code korrekt codiert wird, damit eine Interpretation durch WordPress als HTML-Code unterbleibt. Das klappt beispielsweise auf dieser kleinen Hilfe-Seite von Elliot Swan: http://www.elliotswan.com/postable/

Der Trick dabei ist, dass Zeichen wie die eckige Klammer dadurch in HTML-Entitäten (https://wiki.selfhtml.org/wiki/Referenz:HTML/Zeichenreferenz) umgewandelt werden. Somit kommt dann WordPress nicht mehr durcheinander und weiß: Hier handelt es sich nicht um einen HTML Tag, der eine bestimmte Formatierung auslösen soll - sondern das soll ganz genau so, als Code, wiedergegeben werden.
Beantwortet 9.8k Punkte
Bearbeitet von
...